Strong Women Empower Each other.

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch gerne mal wieder mit einem persönlicherem Blog Beitrag „be-spaßen“. Und zwar möchte ich das Thema ansprechen, was wahrscheinlich viele Blogger bereits ansprechen haben, und zwar: Freundschaft, genauer: Blogger -Freundschaften!

Ich habe bereits einiges durchgemacht, was das Thema angeht. Ich war als Kind nicht sonderlich beliebt, wurde oft gemobbt (mimimi, ich will kein Mitleid erzwingen) und bin noch viel öfter an falsche Freunde geraten. Dies waren alles keine schönen Erfahrungen, aber sie haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin.

Früher hätte ich gesagt, dass ich niemals einen Tag allein verbringen kann. Ich war ständig unterwegs, hatte hier „Freunde“ und da „Freunde“, doch im Endeffekt war ich zu gutgläubig, naiv und dumm. Heute bin ich was Freundschaften angeht viel vorsichtiger geworden, aber ich denke dass ich da nicht die einzige bin, die solch eine Zeit erlebt hatte.

Der Beruf „Blogger“ ist kein einfacher Beruf, wie viele meinen. Vor allem psychisch. Man kommt zwar viel rum, erlebt viel und lernt viele Leute kennen, aber man muss wirklich aufpassen, wem man sich anvertraut. Oft ist es so, dass man sich zwischen den ganzen Menschen doch sehr einsam fühlt. In diesen Momenten braucht man Freunde um sich herum, seinen Freund oder die Familie, aber dies ist häufig nicht möglich.

Und unter den ganzen Bloggern ist es auch nicht einfach „wahre“ Freunde zu finden. Oft hat man das Gefühl wegen seiner Reichweite ausgenutzt zu werden, man nutzt anderen als „Sprungbrett“. Dies ist natürlich bei bekannteren Bloggern noch viel schlimmer, nicht ohne Grund hört man viele krasse Stories. Aber ich hatte auch die Erfahrung machen müssen „ausgenutzt“ zu werden.

Umso glücklicher bin ich, dass ich in dieser Masse trotzdem ehrliche und tolle Menschen kennenlernen durfte, die ich heute meine Freunde nennen kann. Die einen nicht nur mögen, weil du die schöneren Bilder hast, die tolleren Kontakte oder die größere Reichweite. Sie mögen einen weil man so ist, wie man eben ist.

Und ich finde, in dieser „Seifenblasen-Blogger-Welt“ vergisst man die kleinen dinge wert zu schätzen. Deswegen möchte ich euch dazu aufrufen euch gegenseitig zu unterstützen, wir Frauen müssen mehr zusammenhalten!

Strong Women empower each other instead of tearing each other down!

Habt alle einen schönen Dienstag Abend meine Lieben <3

xx Evi.

Ich würde mich freuen wenn ihr mich mit einer kleinen Umfrage unterstützen könntet!

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.